Scarce

Hier könnt ihr euch über Filme auslabern.
User avatar
Orochi-Zero
TSW Team
Posts: 2068
Joined: 23. June 2008 15:18
Most liked Charakter: Sturmsoldat, Verschleierter Swat, Korumpe, Jo-Beth Casey, Zeitenkiller, Untoter Priester
Location: Nähe Frankfurt am Main
Contact:

Scarce

Postby Orochi-Zero » 15. June 2009 21:17

Image

Originaltitel:
Scarce

Herstellungsland:
Kanada

Erscheinungsjahr:
2008

Genres:
Horror
Thriller

Regie:
Jesse T. Cook

Darsteller:
Thom Webb
John Geddes
Jesse T. Cook
Steve Warren
Gary Fischer
Chris Warrilow
Amanda Ayers-Clements
Stephanie Banting
Olivia Bessel
Charis Chattell
Cindy Crossley
Jason Derushie

FSK:
Keine Jugendfreigabe (FSK KJ bzw. 18 Jahre)


Inhalt:

Die drei Freunde Dustin, Trevor und Owen unternehmen einen Ausflug nach Colorado, um Snowboard zu fahren. Nach einer harten Nacht, in der sehr viel Alkohol floss, brechen sie am nächsten Morgen auf, um zurück nach Hause zu fahren. Auf ihrem Heimweg kommen sie nach Pennsylvania. Durch ein dichtes Schneegestöber können sie nicht weiter fahren und kommen zu einem Diner. Dort wollen sie fragen, wo der richtige Weg liegt, um nach Hause zu kommen. Die äußerst unfreundlichen Rednecks verweisen sie auf eine „Abkürzung“, der die drei nach einem Disput mit der Bedienung brav folgen. Schon nach kurzer Zeit ist der Weg unpassierbar und der Wagen knallt gegen eine Absperrung. Dustin und Owen versuchen Hilfe zu holen, denn Trevor ist schwer verletzt. Nach einem anstrengenden Marsch werden sie von Ivan, einem Überlebenskünstler in dieser menschenfeindlichen Wildnis, aufgegabelt. Als sie zurück zum Wagen kommen, ist Trevor verschwunden. Ivan meinte Wade hätte Trevor bestimmt geholfen und ihn aufgenommen. So verbringen die beiden Verbliebenen die Nacht bei Trevor, der ihnen selbstgebrannten Schnaps und scheußliches Fleisch anbietet.


Meine Meinung zu diesem Film:

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich hier eine Wertung zu diesem Film abgeben kann. Man muss ihn einfach selbst gesehen haben. Ich finde ihn nicht so gut und jeder, der ihn gesehen hat, wird wissen, wovon ich rede.

Meine Note für diesen Film:
4 von 10 Punkte


Image
Image

Return to “Filme”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests