Fragile - A Ghost Story

Hier könnt ihr euch über Filme auslabern.
User avatar
Orochi-Zero
TSW Team
Posts: 2068
Joined: 23. June 2008 15:18
Most liked Charakter: Sturmsoldat, Verschleierter Swat, Korumpe, Jo-Beth Casey, Zeitenkiller, Untoter Priester
Location: Nähe Frankfurt am Main
Contact:

Fragile - A Ghost Story

Postby Orochi-Zero » 16. June 2009 19:57

Image

Originaltitel:
Frágiles

Herstellungsland:
Spanien

Erscheinungsjahr:
2005

Genres:
Horror
Mystery
Thriller
Drama

Regie:
Jaume Balagueró

Darsteller:
Calista Flockhart
Richard Roxburgh
Elena Anaya
Gemma Jones
Yasmin Murphy
Colin McFarlane
Michael Pennington
Daniel Ortiz
Susie Trayling
Lloyd F. Booth Shankley
Michael Gatward
Scarlet Carey

FSK:
Freigegeben ab 16 Jahre


Inhalt:

Das Mercy Falls Krankenhaus soll geschlossen werden. Die letzten Vorbereitungen waren praktisch schon abgeschlossen, als wegen eines Zugunglücks und daraus resultierender Platzprobleme im Nachbarhospital die Türen in Mercy Falls einige Tage länger aufgelassen werden müssen, da nicht alle Patienten verlegt werden können. Susan (Susie Trayling), derzeitige Nachtschwester der Kinder, hat von heute auf morgen gekündigt. Deshalb wird Amy (Calista Flockhart) für diesen Posten eingestellt. Allerdings muss sie schon am ersten Arbeitstag feststellen, dass sie den Job besser nicht angenommen hätte. Das Unglück beginnt damit, als das kleine Mädchen Maggie (Yasmin Murphy) ihr von Charlotte erzählt, dem "mechanischen Mädchen". Keines der anderen Kinder und auch das Krankenhauspersonal kennt diese Charlotte und so hält man diese für eine imaginäre Freundin von Maggie. Doch schon bald geschehen erste merkwürdige Dinge. Im seit Jahrzehnten stillgelegten zweiten Stock ertönen seltsame Geräusche, der Fahrstuhl fährt unkontrolliert nach oben und so zweifelt Amy immer mehr an ihrem Verstand. Sie geht der Sache nach, da man ihr keinen Glauben schenken will und was sie heraus findet lässt ihr so manchen Schauer über den Rücken laufen.


Meine Meinung zu diesem Film:

Ich habe mir "Fragile - A Ghost Story" damals auf VOX angesehen. Er hat mich sehr fasziniert und beeindruckt. Vor allem wegen seiner Story, seiner packenden Atmosphäre und der ein oder anderen Überraschung und Wendung. Am Ende war ich fast sprachlos was hinter dem Geheimnis von Charlotte wirklich steckte. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Allerdings ist noch zu sagen, dass Fans von Splatter, übertriebener Gewalt und Blut hier nicht auf ihre Kosten kommen, da kein Blut vorhanden ist und auch die Gewalt nicht im Vordergrund steht sondern eher die Thriller- und Schockmomente.

Meine Note für diesen Film:
10 von 10 Punkte


Image
Image

Return to “Filme”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests